Wir sind voller Falten auf die Welt gekommen und werden sie auch so wieder verlassen.

Sie sagten ich soll in die Sonne. Die Sonne macht eine schöne Hautfarbe und ich würde um Jahre jünger aussehen. Von Falten hat mir aber keiner was gesagt. Als die Falten altersbedingt zum Vorschein kamen, sagten sie, ich solle in die Sonne, denn die Bräune würde die Falten kaschieren. Als die Falten sich vermehrten trotz jugendlicher Bräune, sagten sie es gäbe da so eine Spritze to go. Könnte ich in der Mittagspause mal eben machen und die Falten wären dann kein Thema mehr, zumindest eine Zeitlang. Ich nahm die Spritze to go doch es reichte nicht, da die Zeit ja mit so einer Spritze nicht wirklich angehalten wird. Da sagten sie, ich könnte ja meine Haut straffen lassen. Also hinter den Ohren antackern. Natürlich fachmännisch in einer Klinik und wenn ich schon mal da bin, könnte ich ja ein chemisches Peeling über mich ergehen lassen. Und überhaupt, was ist mit meinem Busen, Hintern, Beine, Bauch und Hirn? Sie sagten, für alles gibt es eine Methode wie ich mein Aussehen bis zum Sommer wieder ausgehfertig machen könne. Momentan sehe ich eben so aus und irgendwie gefällt mir meine Augenfarbe nicht so richtig und da ich keine Kontaktlinsen vertrage, weil sie ja ein Fremdkörper sind, habe ich beschlossen mir Glasaugen einpflanzen zu lassen. Bis zum Sommer geht es sich locker aus.

In diesem Sinne, macht euch ruhig fertig denn das Leben ist viel zu kurz um alt zu werden.