Die Träumende

Merna-El-Mohasel-Die-Träumende

Beseelt, träumt sie ihre Zeit. Getrieben, verweilt sie im Mondschein. Berührt, zeigt sie ihre Festung. Mutig, schaut sie weg. Vertrauensvoll, ergibt sie sich. Gläubig, lässt sie los. Zornig, schaut sie hin. Friedvoll, treibt sie an. Hüllenlos, fordert sie.